Eishalle Unna – DAS sagt der Fachmann Yves Netz – Zahlen, Daten, Fakten, Bilder

Wir von UNNA.braucht.EIS e.V. haben uns nochmals in der Halle umgesehen und Bild- sowie Videomaterial für euch zusammengestellt, um euch über die notwendigen Sanierungsmaßnahmen zu informieren. Im Video zu sehen ist Herr Yves Netz, Vorstandsmitglied des Eissportvereins “Kölner Haie”, und spricht über Zahlen, Daten und Fakten bezüglich der Machbarkeit des Konzeptes von UNNA.braucht.EIS e.V.

Auch wichtig: Wir haben unser Konzept auch dem Architekturbüro Schlenker vorgelegt. Uwe Schlenker ist freier Architekt und Stadtplaner aus Villingen-Schwenningen und gilt als DER „Eishallen-Guru“ unter den Architekten mit deutschlandweit gefragter Expertise. Sein Büro zeichnet u.a. für Großprojekte wie die Sanierung des Eisstadions am Bauchenberg („Helios Arena“), der Eisbahn Würzburg sowie der Eisstadien in Ellental und Augsburg verantwortlich.

Die Stadt Unna hatte im Jahr 2020 erfolglos versucht, das Büro für die Sanierung der Eishalle Unna zu gewinnen. Nach Einschätzung des Büros Schlenker (https://unnabrauchteis.de/wp-content/…) stellt sich das Sanierungskonzept von UNNA.braucht.EIS als „plausibel und tragfähig“ dar. Die von uns angegebenen Kosten bewertet das Büro als „schlüssig“.

Homepage: https://www.schlenker-architekten.de

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.